Papierformate und Papiergröße

Wir alle wissen, dass A4 das bekannteste Format für Druckpapier ist. Aber wissen Sie, für welches Format BO oder A6 verwendet wird?

In internationalen Standardpapierformaten ist die A-Serie die häufigst benutzte. Sie ist Teil von ISO 216, zusammen mit Papieren im B und C-Format.

In den ISO-Formaten „A“ wird hauptsächlich Druckerpapier mitgeliefert, wobei die Maße A0 und A1 für technische Zeichnungen und Poster verwendet werden. Für Diagramme für Projektoren können Sie die Formate A1 und A2 sowie für Zeichnungen, Diagramme und großformatige Tabellen A2 und A3 verwenden. Das gebräuchlichste Format A4 wird zum Erstellen von Katalogen, Briefen, Magazinen und sogar Formularen verwendet. Unter den Notebooks und Notizblöcken ist A4 die am häufigsten verwendete und in einer kleineren Version – A5. Und wussten Sie, dass Postkarten die Größe A6 haben?

Die Papierformate B, insbesondere B5 und B6, werden für Bücher und B4 für Zeitungen verwendet, wobei dieses Format von den meisten Kopiergeräten unterstützt wird. Ein anderes häufig verwendetes Papierformat ist das B8 (auch A8), in dem die Spielkarten hergestellt werden. Wir verwenden das B0-Format hauptsächlich für Poster, genau wie das A0-Format.

Die Papierformate C werden für Umschläge verwendet, die zum Einlegen von Dokumenten im Format A4 geeignet sind. Ein Umschlag im Format C4 kann ein komplettes Blatt aus A4, C5 – ein gefaltetes Blatt A4 und C6 – ein doppelt gefaltetes A4-Blatt zusammensetzen, oder einfach gesagt: Die Zahl nach „C“ gibt die entsprechende Größe des „A“ -Bogens an in den Umschlag passen.

Sehen Sie sich die dargestellten Diagramme an, um die Größe der Papierformate genauer zu betrachten:

Diese Website verwendet Cookies und verarbeitet personenbezogene Daten gemäß der DSGVO. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzvorschriften.